News der SV Einheit Börnichen

Die Börnichener Unentschiedenkönige bleiben sich treu

posted on 21.11.2016

Am vergangenen Sonntag war der TSV Grün-Weiß Mildenau zu Gast auf dem Sportplatz am Waldhof in Börnichen. Mit Mildenau war ein vergleichbarer Gegner zu Gast in Börnichen, mit dem in den letzten beiden Jahren durchaus Probleme hatte, jedoch im letzten Aufeinandertreffen einen deutlichen 5:1 Sieg feiern konnte. Trainer Johannes Maletzky ließ die Abwehr gegenüber dem letzten Spiel

Unnötige Niederlage in Ehrenfriedersdorf

posted on 17.11.2016

Am vergangenen Sonntag war der SV Einheit Börnichen zu Gast in Ehrenfriedersdorf. Die Einheit war zuvor 5 Spiele unbesiegt und wollte mit einem Sieg den Anschluss an das obere Mittelfeld der Tabelle herstellen.Trainer Johannes Maletzky entschied sich für das übliche 4-4-2-System. Vor Torhüter Christian Oehmer verteidigten Nico Schaarschmidt und Frank Püschmann in der

Börnichen feiert einen wichtigen Heimsieg

posted on 10.11.2016

Am vergangenen Sonntag war die zweite Mannschaft des FV Krokusblüte Drebach/Falkenbach zu Gast in Börnichen. Die Gäste reisten als Tabellenvierter mit dem besten Angriff der Liga an. Trainer Johannes Maletzky entschied sich wieder für das übliche 4-4-2-System. Auch diesmal musste er auf einige Spieler verzichten und deshalb die Mannschaft etwas umbauen. Torhüter Christian

Torloses Derby in Borstendorf

posted on 03.11.2016

Die SG Rotation Borstendorf empfing am letzten Sonntag den SV Einheit Börnichen zum Wildensteinderby auf der Floßmühler Höh‘. Aufgrund mehrerer Ausfälle musste Trainer Johannes Maletzky die Mannschaft im Vergleich zur Vorwoche umbauen und änderte auch das Spielsystem von 4-4-2 auf 4-3-3. Vor Torhüter Christian Oehmer spielten Nico Schaarschmidt und Frank Püschmann

Börnichen verschenkt Punkte

posted on 26.10.2016

Am vergangenen Sonntag war die zweite Mannschaft des VfB Annaberg zu Gast in Börnichen. Im Vergleich zur Vorwoche konnte Johannes Maletzky mit Rico Schubert und Martin Trinks wieder die Stammbesetzung im zentralen Mittelfeld aufbieten. Die Torhüterposition begleitete Christian Oehmer. Die Viererkette blieb unverändert mit Schneider, Schaarschmidt, Püschmann und Uhlmann.

Kurioses Spiel endet mit Remis

posted on 17.10.2016

Am vergangenen Sonntag war der SV Einheit Börnichen zu Gast beim TSV Geyer. Zuletzt hatte man sich vor knapp 2 Monaten in der ersten Pokalrunde getroffen. Damals behielten die Bingestädter mit 4:2 die Oberhand. Nach dem Sieg gegen Pockau-Lengefeld am letzten Spieltag ging es für die Einheit darum die Leistung zu bestätigen und mit mindestens einem Punkt nach Hause zu

Börnichen feiert Sieg im Derby

posted on 16.10.2016

Nach der 1:2 Niederlage in Buchholz wartete mit dem FSV Pockau-Lengefeld eine Spitzenmannschaft der Kreisliga auf die Einheit. Nach zuvor 4 Spielen ohne Sieg war der SV Einheit Börnichen in den Tabellenkeller gerutscht und stand somit unter Zugzwang um nicht schon in der Hinrunde in den Abstiegskampf zu geraten.Aufgrund enormer personelle Engpässe musste Trainer Johannes

Unnötige Niederlage in Buchholz

posted on 16.10.2016

Nach der Oktoberfestpause war der SV Einheit Börnichen zu Gast beim Aufsteiger ESV Buchholz. Eine Mannschaft der man bis Dato nie begegnet war und die dementsprechend schwer einzuschätzen war. Für den im Urlaub weilenden Trainer Maletzky übernahm Co-Trainer Sebastian Folgner das Kommando und entschied sich für folgende Aufstellung. Vor Torhüter Christian

Verrücktes Spiel endet mit Unentschieden

posted on 21.09.2016

Gestern war die BSG Motor Zschopau zu Gast in Börnichen. Nach der Hitzeschlacht in der Vorwoche gab es diesmal die Wasserspiele am Waldhof zu bestaunen. Im Vergleich zur Vorwoche baute Trainer Johannes Maletzky die Mannschaft auf einigen Positionen um. Statt des üblichen 4-4-2 spielte die Einheit in einem 4-3-3-System. Vor Torhüter Christian Oehmer spielten Kapitän

Punkteteilung in Witzschdorf

posted on 16.09.2016

Am vergangenen Sonntag war der SV Einheit Börnichen zu Gast beim SV Witzschdorf. Bei tropischen Temperaturen musste Trainer Johannes Maletzky auf Marcel Namsler, Toni Schumann, Philip Sporreiter und Kevin Seidel verzichten und entschied sich für folgende Startelf. Das Tor hütete Christian Oehmer. In der Viererkette verteidigten Phillip Schneider rechts und Sebastian

Börnichen gewinnt Hitzeschlacht

posted on 09.09.2016

Am vergangenen Sonntag war der ATSV Gebirge/Gelobtland zu Gast in Börnichen. Bei hochsommerlichen Temperaturen um 30° Celsius setzte Trainer Johannes Maletzky auf ein 4-4-2-System mit nur einer Änderung gegenüber dem Pokalspiel in Geyer. Für den nicht anwesenden Danny Richter rückte Marcel Namsler in die Startelf. Daraus ergab sich folgende Startelf. Christian Oehmer

Punkteteilung zum Auftakt

posted on 17.08.2016

Am vergangenen Sonntag gastierte der SV Einheit Börnichen beim VfB 07 Zöblitz-Pobershau. Somit trafen sich zum ersten Spieltag der Kreisliga-Saison zwei Mannschaften die nicht viel voneinander wussten. Börnichens neuer Trainer Johannes Maletzky setzte auf ein 4-4-1-1 System. Das Tor hütete wie üblich Christian Oehmer. Kapitän Nico Schaarschmidt bildete zusammen mit